Schönheit kommt nicht nur von innen...
Schönheit kommt nicht nur von innen...

Kosmetik mit Wellness-Garantie

Mehr als nur Kosmetik: Im Kosmetikstudio DCosmetic - Derma Cosmetic sollen Sie sich rundum wohlfühlen.

Deshalb führe ich meine  Schönheitsbehandlungen in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre aus,

  damit Sie entspannt Ihren  Alltagsstress vergessen können.

Der Ablauf Ihres ersten Besuches bei DCosmetic:

Mit einem Vorgespräch beginne  und bespreche ich mit Ihnen Allergien, Vorerkrankungen, Ihre Erfahrungen mit Ihrer derzeitigen Kosmetik und Ihr Behandlungziel.

Sie können sich gerne für eines meiner Behandlungspakete entscheiden- oder wir besprechen gemeinsam nach Ihren Wünschen ein individuelles Behandlungsprogramm.

Darauf folgt eine Hautanalyse mit der ich Ihre Hautbeschaffenheit/Hauttyp bestimme.

Abschliessend erkläre ich Ihnen die Vorteile & Wirkung -

der Behandlung für die Sie sich entschieden haben und beginne ich das Programm.

Denn mein Ziel ist -das die Behandlung, Ihnen, Ihrer Haut & Ihrer Seele gut tut.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer optimalen Produktlinie, selbst bei Preblematischer Haut sind - bin ich mit Belico med. Bio Tech Kosmetik der passende Ansprechpartner für Sie!

 

 

Was versteht man unter einer gestörten Hautbarriere?

Wissenschaftliche Untersuchen haben gezeigt, dass bei einem Großteil der Bevölkerung die Funktion der Hautbarriere gestört ist. Extrem trockene, spröde und schuppige Haut, Ekzeme und Akne sind die Folgen.

Es ist vor allem die Struktur der Hautfette, die sich verändert. Auch der Anteil der Feuchtigkeitsfaktoren ist vermindert.

Normalerweise lagern sich die Fett- und Feuchtigkeitsbausteine in der Haut zu Lipid-Doppelschichten aneinander, die eine stabile Hautbarriere bilden. Die Haut ist so optimal geschützt und Feuchtigkeit kann maximal gespeichert werden.

Ist die Hautbarriere gestört, entstehen Lücken in der obersten Hautschicht, wodurch Keime vermehrt in die Haut eindringen und die Haut durch Wasserverlust austrocknet.

Was sind Liposome und was bewirken sie?

Liposome sind, einfach ausgedrückt, mikroskopisch kleine Fettkügelchen, die aus den gleichen Phospholipiden wie die Hautzellen und ein Großteil der interzellulären Substanz bestehen. Sie besitzen eine wasserliebende Phase im Inneren und außen eine fettliebende Doppelmembran.

Mehrschalige Liposome bestehen aus bis zu 12 verschieden großen, ineinander verschachtelten Liposomen. Durch die Ähnlichkeit mit den Hautzellen werden Liposome sehr gut von der Haut aufgenommen und können tief in alle Hautschichten eindringen, wo sie an defekte Hautzellen andocken, einen wissenschaftlich anerkannten «Repair-Mechanismus» entfalten und fehlende Bausteine ersetzen. Dadurch wird eine deutliche Wirkungssteigerung erreicht.

Anhand von Studien konnte nachgewiesen werden, dass durch das täglich zweimalige Auftragen von Liposomen der Feuchtigkeitsgehalt der Haut innerhalb von 7 Tagen nahezu verdoppelt werden kann.

Warum sollte auf Silikonöle in Kosmetika verzichtet werden?

Silikonbestandteile können imprägnierende Eigenschaften haben und eine okklusive Wirkung (Plastiktüteneffekt) entfalten. Sie werden eingesetzt, um das Hautgefühl zu verbessern, feine Falten aufzufüllen und dienen zum Teil als Emulgator, Konsistenzgeber oder Lösungsmittel.

Mögliche INCI-Bezeichnungen: Cyclohexasiloxane, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, und allgemein INCI-Bezeichnungen mit den Wortbestandteilen methicone oder siloxane.